Sonntag, 13. März 2011

Pre Spring Break

Hi,

In der Woche nach den Pac-10-Meisterschaften musste ich mich verstärkt auf die Uni konzentrieren, weil ein paar Examen und Facharbeiten auf dem Programm standen. Ich bin sicher, dass es ziemlich gut gelaufen ist, und jetzt bin ich erst einmal froh, dass die ganze Uni-Arbeit fürs Erste vorbei ist. Das Training wird jetzt natürlich immer stärker reduziert, da die NCAA näherrücken und in anderthalb Woche in Minnesota stattfinden.

Am Samstag war das Training so, wie ich es noch nie erlebt habe: Es waren insgesamt 24 Olympioniken gleichzeitig im Wasser und haben zusammen trainiert. Die Trainingsgruppe war so groß, weil diesmal viele Schwimmstars, die sich oft kurzfristig hier zusammenfinden, alle gleichzeitig eingetroffen sind. Stars wie Ryan Lochte oder aber auch der schon zurückgetretene Lenny Krayzelburg mögen es, unter meinem Trainer Dave Salo ihre Bahnen zu ziehen.

Ihr hattet vorige Woche Fastnacht, und bei uns ist nächste Woche Spring Break, was mir sagt, dass es doch einen Gott gibt, der für Gerechtigkeit sorgt J. Aufgrund der Ferien ist der komplette Campus leer. Alle Studenten sind entweder nach Mexiko, zum Skifahren oder nach Hause gefahren. Nur das Schwimmteam wegen des Trainings über die Ferien bleiben, und da die Mädchen ihre NCAA schon nächste Woche haben, ist das Team recht klein. Außerdem sind auch alle Jungs weg, die keine NCAA-Pflichtzeit haben, sodass wir nur zu zwölft sind.

Ich glaube, es wird eine ziemlich langweilige Woche werden, da fast alle weg sind, wir kaum Training haben, aber dafür umso mehr Energie, die wir aber nicht verschwenden wollen, da wir sie für die NCAA brauchen. Also läuft alles eigentlich darauf hinaus, dass wir zwölf Jungs mehr oder weniger gemeinsam irgendwo herumsitzen, bei 30 Grad Celsius, Videospiele spielen, Filme gucken oder einfach Musik hören und chillen. Höhepunkt des Tages ist, wenn wir für eine Stunde ins Wasser hüpfen und ein bisschen arbeiten, wobei jeder die Taperphase genießt und viel Spaß dabei hat.

Viele Grüße aus den USA

video

Kleine Aufwärmung mit Dillon Connolly, Mir und Nick Karpov J

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen